Andreas Gehlmann
Für Sie im Landtag von Sachsen-Anhalt!

Aktuelles

+++Oktober: Als Bürgerparteibringen wir Anträge im Landtags von Sachsen-Anhalt ein.+++

Feed

26.10.2020

+++Oktober: Als Bürgerpartei bringen wir Anträge im Landtag von Sachsen-Anhalt ein.+++ Welche Altpartei würde den Antrag stellen, die Energiepreise zu senken und sich für die Bürger einzusetzen? Da muss man...   mehr




+++Ortsgruppe Sangerhausen setzt auf Geschlossenheit.+++

Feed

21.10.2020

+++Ortsgruppentreffen Sangerhausen am 20.10.20 setzt auf Geschlossenheit und stellt sich auf das Wahljahr 2021 ein.+++ Die Ortsgruppe Sangerhausen trifft sich regelmäßig, tauscht Informationen aus, bespricht...   mehr




+++Stausee Kelbra im Prisma der Landespolitik.+++

Feed

14.10.2020

+++Stausee Kelbra im Prisma der Landespolitik.+++ Jahrelang hat sich die CDU um die Probleme des Stausee Kelbra nicht gekümmert. Das aufgewachte Interesse hängt mit den Landtagswahlen und den Landratswahlen am...   mehr




+++Fraktion spendet für Rathausglocke.+++

Feed

06.10.2020

Die AfD-Fraktion im Stadtrat Sangerhausen spendet für die Rathausglocke 500 Euro. Die Glocke ist identitätsstiftend für Sangerhausen und hat eine viele Jahrhunderte lange Geschichte. Für die Fraktion war es...   mehr




+++Diätenerhöhung wird für Tierheime gespendet.+++

Feed

01.10.2020

+++Landtagsmitglieder Farle und Gehlmann spenden für Tierheim Sangerhausen und Lutherstadt Eisleben.+++ Robert Farle, MdL, Parlamentarischer Geschäftsführer und Kreisverbandsvorsitzender der AfD und Andreas...   mehr




+++Der Elefant Automobilindustrie ist angeschossen.+++

Feed

27.09.2020

+++Der Elefant Automobilindustrie ist angeschossen. Pandemie und Energiewende überlagern die Rezession.+++ Die Rezession zeigte sich ab 2018. Die deutsche Industrieproduktion war bereits um 6 % gefallen und...   mehr




+++Ja, es gibt Alternativen zur Energiewende.+++


Zurück zur Übersicht

21.09.2020

+++Alternativen zur Energiewende.+++
Der Kurs der Bundesregierung lautet Aussteigen, Abschalten, Stilllegen der fossilen Energieträger und beschleunigter Ausbau der Erneuerbaren. Gibt es zu dieser sogenannten Energiewende keine Alternativen?

Aus Sicht der Bundesregierung ein klares Nein, denn der Ausstieg aus der Kernkraft und der Kohle sei alternativlos. Dem geschulten Facebook-Leser möchte ich sagen, immer wenn die Endloskanzlerin den Begriff „alternativlos“ einsetzt, steht sie mit den Rücken an der Wand, argumentiert nicht, sondern hebt die Bedrohung der Menschheit durch das CO2 oder Covid-19 hervor. Zu Diktaturen passt dieser Begründungszusammenhang, in Demokratien jedoch gibt es immer Alternativen.

Natürlich gibt es Alternativen zur Energiewende. An ausgewählten Beispielen möchte ich das deutlich machen..

+++Kohlekraftwerke sind nicht mehr die Dreckschleudern der Vergangenheit.+++
Über 2400 neue Kohlekraftwerke sind weltweit im Bau oder in der Planung. China errichtet 368 Kraftwerke und plant weitere 803 davon. Indien baut 297 und plant weitere 149 Kraftwerke. Auch reiche Länder planen neue Kohlekraftwerke. Das nukleare Desaster in Fukushima hat Japan zurück zur Kohle gebracht, mit 40 Kraftwerken in der Pipeline und fünf bereits im Bau befindlichen. Allein 59 Staaten planen 1.400 Kohlekraftwerke.

Da fallen die 130 Kohlekraftwerke in Deutschland kaum ins Gewicht, aber auch die werden bis 2038 stillgelegt, um selbst festgelegte Normen der CO2-Reduktion zu erfüllen. Der Rest der Welt denkt nicht im Ansatz daran, diesen billigen und massenhaft vorhandenen Rohstoff nicht mehr zu nutzen. Auch das Abschalten der deutschen Kohlekraftwerke ändert nichts, denn bis 2040 bleibt die Kohleförderung weltweit auf dem heutigen Niveau.

Politisch wird das instrumentalisiert, um in der Wählergunst nach oben zu klettern. Pünktlich zur Landtagswahl 2019 wurden die Bagger im Tagebau Jänschwalde gestoppt. Im drittgrößten Kohlekraftwerk Deutschlands durfte vorläufig keine Braunkohle mehr abgebaut werden. Abschalten, um Wählerstimmen zu gewinnen.

Dabei sind die Kohlekraftwerke nicht mehr die „Dreckschleudern“ aus vergangenen Jahrzehnten, denn das CO2 kann aus den Rauchgasen von Kraftwerken abgetrennt werden. Die entwickelten Verfahren sind bisher teuer, aber bei weiten nicht so teuer, wie die Investitionen in die Erneuerbaren. Die Anlagen zum Abscheiden von CO2 aus Abgasen lassen sich an bestehenden Kraftwerken nachrüsten.

Sprühwäscher sind in Kraftwerken schon seit Jahren erfolgreich, um das Rauchgas zu entschwefeln. Durch das Verfahren kann das klimaschädliche CO2 ausgewaschen werden. Ein Hindernis für die großtechnische CO2-Abscheidung sind bisher hohe Investitionskosten in die Anlagentechnik. Zu erwähnen ist auch die Technik für ein CO2-freies Kraftwerk mit H202-Brenner.

Wäre der politische Wille da gewesen, könnte das ingenieurtechnische Know-how die CO2-Werte drastisch senken, faktisch aus „Dreckschleudern“ umweltfreundliche Kraftwerke machen. Andererseits lässt sich diese Technologie als „made in germany“ weltweit exportieren. Indes es fehlte der politische Wille.

+++Energieeinsparungen.+++
Die alten Themen, wie Energieeinsparung sind nach wie vor wirkungsvoll. Mit Energieeinsparungen wird Geld eingespart, statt es wenig effizient auszugeben: Würde beispielsweise im Verkehr 12% weniger Kraftstoff verbraucht, so spart dies mehr Energie ein, als alle Windkraftanlagen liefern. Zum Vergleich: Die Anzahl der neu zugelassenen PKW hat sich in den vergangenen 10 Jahren um 11% erhöht, ihre Leistung im Mittel um 18%, der PKW Bestand stieg in sechs Jahren um 8%. Das eingesparte Geld kann z.B. für den Bau energieeffizienter Wohnungen eingesetzt werden oder um die Schäden des Klimawandels zu mildern.

Auch hier fehlt der politische Wille, stattdessen soll der Diesel und der Benziner abgeschafft und durch Elektroautos ersetzt werden.

+++Bäume pflanzen ist wirkungsvoller Klimaschutz.+++
Hier möchte ich das Konzept des EnergieVernunft Mitteldeutschland e.V. hervorheben. „Lieber Wälder als Windräder“ beschreibt, wie kostengünstiger und ohne Rückbau der Industrie die Klimaziele erreicht werden können. Kern der Idee ist der Ansatz, deutliche CO2-Minderungen durch globale Aufforstungen zu erreichen.

Der Wald als grüner Freund und Helfer ist am Ende billiger und sicherer, als jetzige Energieinfrastruktur zu zerstören und durch den beschleunigten Ausbau instabiler „Erneuerbarer“ ersetzen zu wollen.

Ein Baum nimmt durchschnittlich 10 Kilogramm CO2 im Jahr auf. Ein Hektar Wald speichert durchschnittlich etwa 10 Tonnen CO2 im Jahr. Die menschengemachten CO2-
Emissionen Deutschlands haben ein Volumen von ca. 750 Millionen Tonnen jährlich (was ungefähr zwei Prozent der weltweiten Emissionen entspricht). Weltweit stehen etwa 900 Millionen Hektar Flächen für Aufforstungen zur Verfügung. Nicht einmal 10 Prozent dieser Flächen würden ausreichen, um die gesamten CO2 Emissionen Deutschlands zu kompensieren.

Die Pflanzung eines Baumes kostet etwa fünf Euro. Beim derzeitigen Zertifikatspreis von 25 Euro pro Tonne CO2 könnten also 5 Bäume gepflanzt werden, die über ihre Lebenszeit von etwa 50 Jahren 2,5 Tonnen CO2 binden. Es würden somit 10 Euro pro Tonne als Abgabe ausreichen, um über Baumpflanzungen eine Tonne CO2 zu kompensieren.

Das Konzept entspricht aber nicht der schwarzrotgrünen Linie der Regierung. Deshalb werden die Urheber stigmatisiert und schnell ins rechte politische Spektrum geschoben.

+++Kernenergie hat ihre Existenzberechtigung.+++
Es ist mitnichten so, dass die Kernenergie tot ist. Sie spielt nur in Deutschland keine Rolle mehr. Weltweit sind 440 Reaktoren mit einer installierten elektrischen Gesamtleistung von zirka 389,34 Gigawatt in Betrieb, um elektrischen Strom zu erzeugen. 70 neue Atomkraftwerke sind im Bau, über weitere 200 in Planung. Schon ein paar Kilometer jenseits der deutschen Grenze, in Frankreich, stehen die ersten von insgesamt 58 Reaktorblöcken, von deren Stromerzeugung wir übrigens unmittelbar abhängen, wenn bei uns der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint. Auf der anderen Seite, in Tsche-chien, verrichten insgesamt sechs Atommeiler ihren Dienst, ohne dass jemand daran denkt, sie abzuschalten. So kann man fortfahren: Schweiz fünf Meiler, Belgien und Spanien je sieben. Selbst das wegen seiner Klimaneutralität gelobte Schweden mag nicht auf die Kernenergie verzichten. In Finnland, das bereits über vier Reaktoren ver-fügt, steht kurz vor der Fertigstellung seines radioaktiven Endlagers Olkiluoto für hoch-radioaktive Abfälle. Selbst das tsunamierschütterte Japan fährt seine AKW nach Modernisierung wieder hoch.
Aber auch die bestehenden sechs deutschen Kernkraftwerke waren und sind, was die Sicherheitstechnik angeht, weltweit führend und sind Jahrzehnte zuverlässig gelaufen, ohne dass Gefahr für Leib und Leben eingetreten wäre. Seit 1957 wird die Kernenergie in Deutschland friedlich genutzt, die Zahl der Strahlungstoten oder Strahlungskranken seither beträgt null. Die Kernenergie hat daher bereits im jetzigen Zustand ihre Existenzberechtigung. Die Leistungsdichte und die Sauberkeit der Kernenergie ist hingegen unerreicht. Die Störfallproblematik kann technisch in den Griff bekommen werden und das angebliche Endlagerproblem sowie die vermeintliche Knappheit von Uran sind nur eingebildete Probleme.

Eines der im Weltmaßstab zuverlässigsten und sichersten Kernkraftwerke, nämlich Philippsburg 2, ist 2019 gesprengt. Nicht etwa eingemottet, sondern gesprengt. Ein funktionsfähiges Großkraftwerk mit einem geschätzten Restwert von drei Milliarden Euro (dafür müssen 88.000 Durchschnittsverdiener ein Jahr arbeiten), das für die Stromversorgung von Baden-Württemberg sorgte, CO2-frei übrigens, ist unwiderruflich vernichtet. Ein Land zerstört seine Infrastruktur. Drei weitere Kernkraftwerke folgen 2021 und die letzten drei Meiler werden 2022 geschreddert.


+++Fehler im politischen System. Deutschland zerstört seine Energiebasis.+++
Die Tatsache, dass ein Land seine sichere, bezahlbare und saubere Energieversorgung buchstäblich in die Luft sprengt, wirft die Frage auf, ob nicht ein grundlegender Fehler im politischen System liegt. Denn hier handelt ja kein durchgeknallter Diktator, sondern eine demokratisch gewählte Regierung in einem Rechtsstaat mit freier Presse. Das Problem betrifft nicht nur die Kernenergie und die Kohlekraftwerke. Sozusagen auf medialen Knopfdruck können heute seit Jahrzehnten bewährte und gefahrlose Technologien, wie der Dieselmotor verteufelt und ausgetrieben werden.

Weltweit und in ganz Europa wird also auch weiterhin Strom mithilfe der Kohle und der Kernkraft erzeugt. Die Länder um uns herum benutzen den Verstand und nicht das Parteibuch der deutschen „Grünen“. Merkel hat aus Angst, weitere Wähler an die ökosozialistischen Grünen zu verlieren, 2011 den völlig überhasteten Ausstieg aus der Kernenergie und 2019 den grundlosen Ausstieg aus der Kohleförderung vorangetrieben. Spätestens mit diesem Schritten hat sie sich offen ins linksgrüne Lager unseres Landes gestellt. Im 15. Jahr der Kanzlerschaft muss der Regierungskurs alternativlos sein, was dazu führt, dass Merkels vollkommen verkorkste, sogenannte Energiewende nicht mehr hinterfragt werden darf.


Höchste Zeit für eine Energiepolitik mit Augenmaß und Verstand statt mit grüner Ideologie.
Höchste Zeit für das Ende linker Lebenslügen.
Höchste Zeit für die AfD.

Andreas Gehlmann, MdL, Sprecher Energiepolitik

https://www.erneuerbareenergien.de/technik-fuer-saubere-nachnutzung-alter-kohlekraftwerke

http://energievernunft-mitteldeutschland.com/



Zurück zur Übersicht


+++Parlamentarische Initiativen im Landtag. Anträge für den Bürger.+++

Feed

13.09.2020

+++September. Als Bürgerpartei bringen wir Anträge im Landtag Sachsen-Anhalt ein.+++ Raten Sie bitte, welche Altpartei den Antrag im Landtag stellen würde, die Maskenpflicht abzusetzen oder den Strompreis zu...   mehr




+++Ausbau Windkraftanlagen stockt. Jetzt kommt neuer Angriff auf Grundstückseigentümer im ländlichen Bereich zu.+++

Feed

05.09.2020

+++Werden Corona-Verbotsmaßnahmen auf die Energiewende übertragen? Neuer Angriff auf Bürgerrechte geplant. Betroffen sind vor allem Grundstückseigentümer im ländlichen Bereich.+++ Der Ausbau der Windenergie...   mehr




+++Sonne und Strom kosten nichts, aber die Deutschen zahlen den höchsten Strompreis.+++

Feed

30.08.2020

+++Wind und Sonne sind billig, dennoch zahlen die Deutschen mit die höchsten Strompreise der Welt.+++ Elektrischer Strom ist ein Wohlstandsfaktor. Jeder Bürger verbraucht pro Tag 120 kWh Energie, damit er...   mehr




+++Was ich von Corona halte?+++

Feed

26.08.2020

+++Corona nervt. Ich kann es nicht mehr hören.+++ Noch mehr geht mir inzwischen das ständige Hin und Her auf die Nerven. Erst gehört der Raucher zur Risikogruppe, im nächsten Moment soll Nikotinkonsum...   mehr




+++Es ist nicht die Zeit der Selbstdarsteller, sondern die der Aufklärer.+++

Feed

23.08.2020

Selbstdarsteller haben Hochkonjunktur. Was man braucht ist eine kommunale Schieflage, eine Absage der Landespolitik und ein Politiker, der den Retter in der Not zu spielen bereit ist. Dagegen sind Aufklärer...   mehr




+++12. Corona-Demonstration am 17.08.20 in Sangerhausen.+++

Feed

19.08.2020

+++Die 12. Corona-Demonstration in Sangerhausen. Die Pandemie ist nicht mehr als eine Grippe.+++ Ein Faktencheck. Stand 18.08.2020 CORONA-FÄLLE MANSFELD-SÜDHARZ Einwohner ...   mehr




Elektroautos - sauber oder dreckig? Ein Faktencheck.

Feed

16.08.2020

Die Energiewende kann ohne E-Mobilität nicht erreicht werden. Deshalb geht es darum, den Verbrennungsmotor von Benzin- und Dieselfahrzeugen abzuschaffen und durch „grüne“ und „saubere“ Autos und Lieferwagen...   mehr




Industriepark Mitteldeutschland ist mausetot. Eine Einschätzung der Mitteldeutschen Zeitung.+++

Feed

13.08.2020

Industriepark Mitteldeutschland. Die Hoffnung ist mausetot. +++Mitteldeutsche Zeitung trifft realistische Einschätzung.+++ Die Mitteldeutsche Zeitung war nie ein Freund der AfD, aber der Kommentar über den...   mehr




+++Infostand auf dem Marktplatz Sangerhausen+++

Feed

11.08.2020

+++Ortsgruppe Sangerhausen mit Infostand auf dem Marktplatz.+++ "MACHT WEITER SO!" Die Ortsgruppe Sangerhausen hat am 11.08.2020 ein Infostand auf dem Sangerhäuser Marktplatz eingerichtet, um in der...   mehr




+++Sind Windanlagen ein Fluch oder ein Segen?+++

Feed

07.08.2020

+++Wie viel Wind ernten wir heute auf unseren Äckern? Sind Windanlagen ein Fluch oder ein Segen?+++ In Sachsen-Anhalt sind aktuell mehr als 3.000 Windenergie-Anlagen mit einer installierten Leistung von 5.122...   mehr




+++Corona verliert sein Angstpotenzial.+++

Feed

05.08.2020

+++Corona verliert seinen Schrecken.+++ Es wird immer schwieriger, den Angstlevel hoch zu halten. Doch jetzt greifen die Medien zu den absoluten Zahlen. Absolute Zahlen erhöhen die Abschreckung und sind...   mehr




+++Wasserstoff soll die Energiewende retten. Die Physik spricht jedoch eine andere Sprache.+++

Feed

03.08.2020

+++Das müssen auch die Dümmsten verstehen, Wasserstoff ist die Zukunft und Wasser haben wir genug.+++ Wasserstoff soll die Energiewende retten. Die Wunderwaffe für Stromspeicherung soll es möglich...   mehr





+++Kohleausstieg. Was Sie wissen sollten!+++

Feed

26.07.2020

+++Auf der Suche nach schönen Perspektiven in Deutschland und Mansfeld-Südharz. Zu den Folgen des Kohleausstieges.+++ Die Regierung hat den Kohleausstieg regelrecht verkauft und mit 40 Milliarden Euro die...   mehr




+++Wasserabsenkung ist politisch gewollt.+++

Feed

20.07.2020

+++Die Probleme um den Stausee sind einfach erklärt. Kompliziert wurde es erst, nachdem sich die Umweltministerin (Grüne) eingemischt hat.+++ Ich habe es vom ersten Tag an gesagt, die Wasserabsenkungen im...   mehr




Sind die öffentlich-rechtlichen Medien ihr Geld wert?

Feed

12.07.2020

+++Ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk sein Geld wert? Fehlentwicklungen der zwangsfinanzierten Medienanstalten.+++ Die nach 24 Jahren aus dem Amt der Direktorin im Funkhaus Magdeburg ausscheidende Elke...   mehr




+++Trassenbau der Energiewende erhöht Energiepreis+++

Feed

02.07.2020

Die Energiewende ist die größte Fehlinvestition in der deutschen Wirtschaftsgeschichte und hat zum Inhalt, leistungsstarke Energieträger (Kernkraft und Kohlekraft) durch leistungsschwächere Energieträger...   mehr




+++Modellierung einer 5. Kanzlerkandidatur.+++

Feed

27.06.2020

Zugegeben, es hört sich mystisch an, ein mathematisches Modell der Macht für eine weitere Kanzlerschaft von Angela Merkel zu unterstellen. Soweit ist der Gedanke von der Wirklichkeit aber nicht entfernt, denn...   mehr




Stausee Kelbra. Lagebericht der Landesregierung am 01.07.2020 um 10.00 Uhr

Feed

24.06.2020

AfD wirkt. Am 01.07.2020 muss die Landesregierung auf Antrag der AfD einen Lagebericht über das Wassermanagement am Kelbraer See geben. Der Bericht wird in öffentlicher Sitzung behandelt und findet um 10.00...   mehr




+++Zwei Krisen, aber die gleichen Muster.+++

Feed

22.06.2020

Bis zum Februar 2020 überragte die Klimakrise den Alltag der Menschen. Die Drohungen eines klimatischen Weltuntergangs, führte politisch zu der Entscheidung über das Klimapaket, mit den Kernpunkten einer ab...   mehr





+++Deutschland rettet die Welt und vergisst Mansfeld-Südharz.+++

Feed

17.06.2020

Was ist los in der deutschen Nationalpolitk? Monatsweise rettet Deutschland die Welt, einmal vor dem drohenden Klimakollaps und dann vor dem gefährlichen Virus Corona. Das Zugpferd ist die...   mehr






Corona beweist, der Wandel des Klimas ist nicht menschengemacht.+++

Feed

08.06.2020

Die Corona-Krise hat den linksgrünen Kokolores über den Klimawandel und die Rettung der Menschheit vor ihrem Untergang in den Hintergrund gerückt. Wir erinnern uns, vor der Corona-Zeit hat es kaum eine...   mehr




+++Corona Faktencheck: Sterblichkeit.+++

Feed

04.06.2020

+++Faktencheck Coronakrise: Sterblichkeit (Mortalität). Shutdown und Lockdown erweisen sich als falsch.+++ Zu keinem Zeitpunkt war es gerechtfertigt, von hunderttausenden oder Millionen Todesopfern in...   mehr




Corona geht, aber das Problem um den Stausee Kelbra ist geblieben.+++

Feed

31.05.2020

+++Corona geht, aber das Probleme am Stausee Kelbra ist geblieben.+++ AfD-Politiker am 28.05.2020 vor Ort. Vor der Corona-Krise aber auch danach bleiben die Probleme um den Stausee Kelbra als Teil einer...   mehr




+++Nachbetrachtung zum MZ-Bericht über die Corona-Kundgebung am 20. Mai 2020.+++

Feed

24.05.2020

Die Mitteldeutsche Zeitung kommt an den „stillen Demonstrationen“ in Hettstedt und Sangerhausen nicht vorbei, auch nicht an der Kundgebung der AfD am 20. Mai unter dem Thema „Coronaverbote aufheben....   mehr




Corona bringt Weltwirtschaft zu Fall, Deutschland wird tiefgefroren, dennoch steigt das CO2.+++

Feed

18.05.2020

Die industrielle Produktion in Deutschland und in weiteren Ländern Europas hat seit Februar den Rückwärtsgang eingeschaltet. Der Rückgang der industriellen Produktion um ca.30 % ist nachhaltig, in Deutschland...   mehr




Kundgebung "Coronaverbote aufheben. Arbeitsplätze sichern."

Feed
20.05.2020
-
20.05.2020
Kundgebung am 20. Mai in Sangerhausen
Die Leute stellen sich seit Wochen die Fragen, welcher Film läuft hier ab? Haben wir in Mansfeld-Südharz eine Pandemie oder doch nur eine Grippe? Eine regionale Corona-Risiko-Einschätzung liegt nicht vor, 11...   mehr


+++Eine Corona-Risikoeinschätzung für Mansfeld-Südharz liegt nicht vor.+++

Feed

03.05.2020

In der Kreistagssitzung am 29.04.20 wurden die bekannten Zahlen zur Corona-Statistik bekanntgegeben. Aktuell kann das jeder online nachlesen...   mehr




+++In der Krise beweist sich der Charakter. Wie Kommunalpolitiker unterschiedlich reagieren.+++

Feed

27.04.2020

Die Corona-Krise ist eine Bewährungsprobe für die meisten Kommunalpolitiker, weil auf Erfahrungen begründete Verhaltensmuster nicht vorhanden sind. Bestenfalls die Älteren unter ihnen können sich an ähnliche...   mehr




+++Vereine im Fadenkreuz von Corona und Kreisverwaltung.+++

Feed

22.04.2020

+++Vereine im Fadenkreuz von „social distancing“.+++ Die große Zahl von Vereinen in Mansfeld-Südharz werden in diesen Wochen von der Corona-Krise kalt erwischt und leiden aber in doppelter Hinsicht: Die...   mehr




+++SOS vom Einzelhandel. Sind die Corona-Zahlen richtig?+++

Feed

17.04.2020

„Lokal kaufen macht Sinn“, so der Hilferuf zahlreicher Sangerhäuser Händler, das sie von ihren Kunden nicht vergessen werden. Dem ist nur zuzustimmen und deshalb verbreite ich den Aufruf über meine...   mehr




+++Denken ist erste Bürgerpflicht. Gedanken zur Corona-Krise.+++

Feed

10.04.2020

Wann und Wie die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronakrise zurückgeführt werden, bewegt mich als Privatperson, aber auch als Politiker. Wochenlange Ausgehbeschränkungen und Kontaktverbote sowie die vollständige...   mehr




+++Coronakrise ist Vorgeschmack auf Energieblackout. Klimaziele werden erreicht.+++

Feed

29.03.2020

Gibt es zwischen der Corona-Krise und der Klima- und Energiepolitik einen Zusammenhang? Auf den ersten Blick eher nicht, aber bei genauerem Hinsehen fallen zwei Aspekte besonders auf. 1. Die Folgen der...   mehr




+++Das EEG-Gesetz ist ungerecht.+++ Teil 2

Feed

22.03.2020

Im ersten Beitrag über das EEG-Gesetz habe ich erklärt, wie durch den Grundsatz der vorrangigen Energieeinspeisung der Energiemarkt komplett umkrempelt wird. Das ist der seit 1945 größte planwirtschaftliche...   mehr




+++EEG ist ein Gesetz der Ungerechtigkeit.+++ Teil 1

Feed

16.03.2020

Das EEG-Gesetz (Erneuerbare-Energien-Gesetz) ist der rechtliche Rahmen für den Ausbau erneuerbarer Energien oder auch für die Energiewende. Das am 01. April 2000 in Kraft getretene Gesetz feiert die...   mehr




++++Wissen statt Glaube.+++

Feed

10.03.2020

+++Hallo Sangerhausen, hallo Allstedt, Einzingen und Nienstedt. Hier erfahren Sie, warum die Energiewende nicht funktionieren kann. Wissen statt Glaube. Naturgesetze und Energiewende.+++ Die Bevölkerung wird...   mehr




+++Die Physik setzt der Energiewende Grenzen.+++

Feed

01.03.2020

+++Fortschritt ist immer an höhere Leistungsdichten gebunden. Warum die Energiewende nicht gelingen kann? +++ Hallo Sangerhausen, niemand scheint es hierzulande zu wissen, was es mit der Energiewende auf sich...   mehr




+++EU-Projekt Natura 2000 "frisst" Stausee Kelbra.+++

Feed

23.02.2020

+++EU-Projekt Natura 2000 „frisst“ Stausee Kelbra.+++ Hallo Mansfeld-Südharz, Eisleben, Hettstedt, Sangerhausen und Goldene Aue, das sollte uns alle angehen. Es ist schon ein Paradoxon, die Goldene Aue hat...   mehr




+++Landessportbund spielt mit Geld.+++

Feed

21.02.2020

+++Das Spiel mit dem Geld ist attraktiv.+++ Der Landessportbund Sachsen-Anhalt geht mit Ausschreibungsverfahren großzügig um und steht unter Verdacht der Vetternwirtschaft. Aber die Sportvereine im Land...   mehr




+++Grünen-Umweltministerin hat perfiden Plan.+++

Feed

17.02.2020

+++Grüne Umweltministerin will ins Stocken geratene Ausbau der Windräder durch Außenbereichsabgabe an Gemeinden aufheben. +++ Der Ausbau der Windräder in Deutschland ist ins Stocken geraten. Gerade einmal182...   mehr




+++"Erlebniszentrum Rose" muss kritisch hinterfragt werden.+++

Feed

27.01.2020

+++Hallo Sangerhausen, hallo Ortsteile!+++ Das sollte Sie interessieren: Die Stadtverwaltung reicht für die Stadtratssitzung am 30.01.20 eine Entscheidungsvorlage unter dem Namen „Machbarkeitsstudie...   mehr




+++Nichts Neues von der Landrätin, dafür viel Ideologie des Stillstandes.+++

Feed

20.01.2020

+++Regierende Landrätin lädt ein, der Hofstaat erscheint.+++ Zum ersten Male haben die AfD-Landtagsabgeordneten aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz Robert Farle und Andreas Gehlmann an dem Neujahrsempfang der...   mehr




+++AfD-Ortsgruppe spendet für Brandopfer in Kelbra.+++

Feed

15.01.2020

Der schreckliche Brand in Kelbra macht uns betroffen. Für die Familien, darunter auch zwei Kinder im Grundschulalter, hat die AfD-Ortsgruppe Goldene Aue/Südharz/Sangerhausen 250,00 Euro gespendet. Keiner darf...   mehr




Gemeinde Südharz bleibt unterfinanziert und von Fördermitteln abhängig.+++

Feed

14.01.2020

Die Gemeinde Südharz steht sehr oft im Mittelpunkt der Öffentlichkeit, dabei ist sie nur die Spitze eines Eisberges. +++Nicht nur die Gemeinde Südharz ist unterfinanziert.+++ Nicht nur die Gemeinde Südharz...   mehr




+++Können Migranten den Fachkräftemangel ersetzen?+++

Feed

07.01.2020

+++Können bildungsferne Migranten abgewanderte Fachkräfte ersetzen?+++ Eine kritische Betrachtung zum Rückkehrertag. Teil 1 Gegen den Rückkehrertag des Landkreises am 27.12.2019 kann nichts eingewendet...   mehr




+++Martin Thunert um Vorsitzenden Ortsgruppe Sangerhausen gewählt.+++

Feed

21.12.2019

Martin Thunert zum neuen Vorsitzenden der Ortsgruppe Sangerhausen gewählt. Die AfD-Ortsgruppe Sangerhausen wählte am 20.12.2019 Martin Thunert aus Sangerhausen zum neuen Ortsgruppenvorsitzenden. Die Wahl...   mehr




+++Front der Windparkgegner wird breiter.+++

Feed

20.12.2019

+++Goldenen Aue und Südharz sind uns zu wertvoll, um Wind darauf zu ernten.+++ Die Front der Windparkverbote wird breiter. Die Gemeinde Südharz hat sich gegen jegliche Erweiterung, aber auch gegen den...   mehr




+++Klimanotstand soll von Finanzkrise ablenken.+++

Feed

16.12.2019

Europa steht im Vorhof einer neuen Finanzkrise. Die Schäden der entfesselten Geldpolitik aus dem Jahre 2008 sind noch nicht behoben, da zeichnet sich 2020 ein erneuter Ausbruch an. +++Am Tropf der...   mehr




+++Der Wettbewerb um die Klimarettung hat begonnen.+++

Feed

05.12.2019

+++3 Billionen Euro für den Klimanotstand in Europa. 54 Milliarden Euro gibt Merkel für Deutschland aus.+++ Liebe Leser, die Summen für die Rettung der Welt stehen im Wettbewerb zueinander. Zuerst will die...   mehr




+++CDU MSH ist ausgemerkelt und besetzt Themen der AfD.+++

Feed

01.12.2019

Liebe Leser, der Union laufen die Wähler davon und jetzt versucht die Junge Union auf dem CDU-Parteitag in Leipzig (22.11.2019), verlorengegangenes Terrain für die alt-eingessenen Merkelisten wieder...   mehr




+++Meinungsfreiheit und dennoch ist das Denken genormt.+++

Feed

24.11.2019

Artikel 5 im Grundgesetz garantiert die Meinungsfreiheit und schützt die Freiheit, seine Meinung frei zu äußern. Für jeden ehemaligen DDR Bürger ist das ein Gewinn und er weiß das zu schätzen. +++Zwei Drittel...   mehr




Download Broschüre "Klimawandel"

Feed

18.11.2019

   mehr




Eine Kritik zur Klimapolitik der Bundesregierung.

Feed

18.11.2019

Liebe Onliner, ich möchte Sie auf die beiliegende Broschüre aufmerksam machen. Kann das Klima überhaupt geschützt werden? Was ist der Klimatreiber, die Temperatur oder das CO2? Der Klimaschutz hat eine neue...   mehr




IPM als Testprojekt für Wirtschaftskompetenz. CDU-Vorstoß ist so ratlos.

Feed

12.11.2019

Als das Projekt Industriepark Mitteldeutschland vor 11 Jahren das Licht der Welt erblickte, entstanden neue Hoffnungen für Sangerhausen und den gesamten Landkreis, die Region zur alten industriellen Stärke...   mehr




+++Kritik an Wirtschaftskompetenz MSH.+++

Feed

03.11.2019

Mansfeld-Südharz: Schwarzbuch räumt mit Wirtschaftskompetenz auf und meint die CDU. Der Bund der Steuerzahler bescheinigt dem Landkreis Mansfeld Südharz mit dem MIFA-Kauf für 5,7 Mio. Euro im Jahr 2014...   mehr




+++Verbrennungsverbot Gartenabfälle. Motive der Landrätin bleiben unklar.+++

Feed

26.10.2019, 15:50

Die AfD-Fraktionen im Kreistag von Mansfeld-Südharz und in weiteren Stadt- und Gemeinderäten wenden sich gegen die Entscheidung der Landrätin (Die Linke), die ein Verbrennungsverbot von Gartenabfällen ab 01....   mehr




+++Klimawandel. Zur Kritik von Argumenten der Bundesregierung.+++

Feed

20.10.2019

Das Klimapaket der Bundesregierung wird dem Volk von oben aufgedrängt. In acht Einzelbeiträgen habe ich mich sachlich mit Argumenten der Bundesregierung zur Klimapolitik auseinandergesetzt und auf Facebook,...   mehr




+++Bürger sollen Bürger anzeigen. Aufruf zum Denunzieren spaltet Mansfeld-Südharz.+++

Feed

10.10.2019

Nach dem Verbrennungsverbot von Gartenabfällen durch die Landrätin folgt jetzt der Aufruf zum Denunzieren. Bürger sollen Bürger zur Anzeige bringen. +++Nach dem Nein folgt der Aufruf zur Denunzierung.+++ Die...   mehr




+++Zur Klimapolitik der Bundesregierung. Eine Zusammenfassung. Teil 1.+++

Feed

07.10.2019

Das Klimapaket der Bundesregierung wird dem Volk von oben aufgedrängt. Neben der unbewältigten Flüchtlingspolitik und dem Moloch Europäische Union kommt ein weiteres Paket zusätzlicher Belastungen auf...   mehr




+++Klimawandel im Kosmos.+++

Feed

29.09.2019

Der Klimawandel hat natürliche Ursachen. Keiner bestreitet den Klimawandel, den es lange vor uns gegeben hat und den es auch lange nach uns geben wird. Die Frage ist jedoch, ob der Mensch dafür verantwortlich...   mehr




+++Verbrennungsverbot von Gartenabfällen. Ideologische Barrieren sind größer als der Bürgerwille.+++

Feed

24.09.2019, 20:52

+++Altparteien und Bürgerinitiativen sind unsicher im Umgang mit AfD-Resolution gegen das Verbrennungsverbot von pflanzlichen Abfällen. Ideologische Barrieren stehen vor Bürgerinteressen.+++ Das im Sommer...   mehr




+++54 Milliarden für den Klimaschutz. Kann die Klimapolitik der Bundesregierung das Klima retten?+++

Feed

22.09.2019

Jetzt steht es fest, die Bundesregierung will in den nächsten 4 Jahren 54 Mrd Euro für den Klimaschutz in die Hand nehmen. Die Argumentation der Klimakanzlerin baut auf einer angeblichen...   mehr




+++Der schwere Umgang mit politischen Symbolen.+++

Feed

20.09.2019

Die einen tun sich schwer, die anderen übertreiben es.

Der Weltkindertag wird jedes Jahr gefeiert. So auch in der Stadt Sangerhausen. Zentrales Motto war „Wir Kinder haben Rechte“ und soll auf die Lage der Kinder in der Welt aber auch in Deutschland...   mehr




+++Wer Klima schützen will, muss mit dem Wetter anfangen.+++

Feed

14.09.2019

Am 11.09.2019 verkündete die Klimakanzlerin im Deutschen Bundestag „Der Klimaschutz wird Geld kosten“ und schwört ihre CO²-Glaubensgemeinschaft auf eine größere Opferbereitschaft ein. Ich stelle eine ganz...   mehr




+++Menschengemachte CO2-Lüge entlarvt. Klimapapst hat plump gelogen.+++

Feed

08.09.2019

Mit einem Kunstgriff brachte Michael Mann Anfang 2001 mehr Drama in die Klimadiskussion und hat den Kurvenverlauf der Wetterdaten ab 1950 einfach steil nach oben gezogen. Man nennt es auch...   mehr




+++Jetzt ist die Zeit, AfD-Mitglied zu werden!+++

Feed

05.09.2019

In Sachsen und Brandenburg haben die Wahlergebnisse gezeigt: Wir sind eine Volkspartei. Auch bei den Kreistagswahlen Mansfeld-Südharz am 26. Mai 2019 haben uns die Wähler den ersten Rang zugewiesen. Viele...   mehr




+++Warum alternative Energien nicht effizient sind.+++

Feed

01.09.2019

+++Was treibt Deutschland zu der Annahme, dass Wind, Solar und Biomasse den heutigen Energiebedarf decken könnten?+++ Zu den in der öffentlichen Diskussion gezählten alternativen Energiequellen gehören die...   mehr




+++Welche Konsequenzen drohen Deutschland, wenn die jetzige Klima- und Energiepolitik weitergeführt wird?+++ Teil 3

Feed

26.08.2019

+++Internationale Konsequenzen.+++ Der Green Climate Fund ist von den entwickelten Ländern eingerichtet worden, um den weniger entwickelten Nationen finanzielle Anreize anzubieten, auf den Einsatz von fossilen...   mehr